Familienhaus UTSICHT

Familienhaus UTSICHT

Krock 10a, 24888 Steinfeld

 

Leiter/Träger/Kontakt

Kay Schillert, Erzieher, Heilpädagoge

Telefon: (04641) 16 08
Telefax: (04641) 98 84 98
Mobil: 0162 62 916 26
E-Mail: kayuannegret@gmx.de

 

Aufnahme/Zielgruppe

Jungen und Mädchen im Alter von zur Zeit 4 bis 12 Jahren, auch Geschwisterkinder

 

Differenzierung

Professionelle heilpädagogische Förderung im familiären Rahmen, vernetzt mit weiteren Angeboten (z.B. Psychotherapie, Lerntherapie, Ergotherapie).

 

Spezialisierung

Langjährige Erfahrungen in der erfolgreichen Bearbeitung von Beeinträchtigungen des Kindes- und Jugendalters wie zum Beispiel Entwicklungsverzögerungen, Verhaltensauffälligkeiten, Lernstörungen, ADHS-Syndrom, emotionale Fehlentwicklungen.

 

Unterbringung/Platzzahl/Lage

  • 4 Plätze
  • Dorflage (ca. 700 Einwohner), neu erbautes Familienhaus (220 m2), Grundstück (2000 m2) mit Freizeit- und Spielflächen.

 

Schulische/berufsbildende Angebote

  • Grundschule im Ort, alle weiterführenden Schulen sowie Förderschulen im nahen Umkreis (5 km Süderbrarup).
  • Dänischer und heiltherapeutischer Kindergarten in Süderbrarup, Regelkindergarten in Ulsnis (3 km).
  • Berufsschulen, JAW, Ausbildungsstätten, Berufsbildungsstätten sowie Werkstätten für Behinderte befinden sich in der nahen Umgebung.
  • Bei Bedarf ist eine Weiterbetreuung über die Volljährigkeit gem. § 41 SGB VIII im Rahmen eines Verselbstständigungstrainings möglich.

 

Kurzbeschreibung/Besonderheiten

Bei uns können Kinder nach SGB VIII §§ 27/41 in Verbindung mit§§ 30/34/35a aufgenommen werden mit folgenden Auffälligkeiten:

  • Verhaltensauffälligkeiten
  • Milieuschädigungen
  • Entwicklungsverzögerungen sowie Entwicklungsstörungen
  • Lernbehinderungen
  • Geistige Behinderungen
  • Hyperaktivität

Ebenso sind wir für weitere Problemstellungen offen. Wir sehen es als unsere Aufgabe, eine differenzierte und individuell angepasste Vorgehensweise für jedes einzelne Kind (zum Wohl jedes einzelnen Kindes) zu schaffen. Wir wollen den Kindern mit ihrem individuellen Sein gezielte Hilfestellung geben in einem kleinen, überschaubaren, heilpädagogischen und besonders familienorientierten Rahmen.

Für uns ist emotionale Wärme, Geborgenheit, Klarheit und eine angemessene Konsequenz von großer Wichtigkeit. So können wir in einem hohen Maß Kontinuität von Beziehungen garantieren, einen ganzheitlichen Lebenszusammenhang zur Verfügung stellen, um jedem Einzelnen die Möglichkeit zu geben, Verhalten zu korrigieren und umzustellen, Persönlichkeit zu entwickeln und positivere Zukunftschancen zu erhalten.

Im Alltag leben wir mit den täglichen und notwendigen Anforderungen (z. B. Schule, lebenspraktische/handwerkliche Fähigkeiten, Hygiene, Ernährung, Gesundheit, Elternkontakte, Problem/Konfliktbewältigung) ebenso wie mit lust- und sinnvoller Freizeitgestaltung (z. B. Ausflüge, Fahrten, Hobbies, Umgang mit Medien).

Weitere, ausführliche Informationen über uns erhalten Sie mit unserer Konzeption und/oder durch ein persönliches Gespräch.

 


Seite/Dokument herunterladen

Beschreibung:
Professionelle heilpädagogische Förderung im familiären Rahmen, vernetzt mit weiteren Angeboten (z.B. Psychotherapie, Lerntherapie, Ergotherapie).

Zum Seitenanfang